Hinweise und Abgrenzungen

Die TouchLife Massage ist keine medizinische Massage und richtet sich in ersten Linie an Gesunde, die Stress, Verspannungen, depressive Stimmung oder allgemeine Erschöpfung entgegenwirken wollen oder sich einfach etwas Gutes gönnen möchten. Sie ist keine alternative Heilmethode, ist jedoch in der Gesundheitsvorsorge hoch einzuschätzen.

Bei akuten Beschwerden ist es empfehlenswert, Ihren Arzt zunächst zu konsultieren.


Die TouchLife Massage ist keine Erotikmassage. Die Begegnung zwischen Klient/Klientin und TouchLife Praktikerin geschieht in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts. Der Intimbereich wird bei der Massage nicht berührt (auch nicht bei der Ganzkörpermassage). Sollten Sie bei der Massage Erwartungen erotischer Natur hegen, bitte ich Sie von einer Kontaktaufnahme mit mir abzusehen.